HÖRMANN
Photovoltaik

Bereich Photovoltaik

Bauen wird immer mehr durch die Themen Klimaschutz und Energiewende bestimmt. Im Zuge dessen spielt Photovoltaik eine stärkere Rolle. Für uns ist eine Halle oder ein Gebäude erst dann perfekt, wenn eine Solaranlage auf dem Dach montiert oder in das Dach integriert ist. Deshalb statten wir Dächer für Gewerbe- und Industriebauten mit Photovoltaikanlagen aus oder bauen gleich Gebäude kombiniert mit einer Photovoltaik-Anlage. Das bedeutet: Wir planen Ihr Gebäude gleich mit Solaranlage auf dem Dach und schaffen so eine leistungsstarke Kombination aus Halle und Photovoltaik.

5 gute Gründe für Hörmann:

  • Optimierte Planung des Gebäudes für die Photovoltaik-Anlage

  • Halle und Solardach bilden eine Symbiose

  • Abgestimmte Montage von Gebäude und der Photovoltaikanlage

  • Keine doppelte Einrichtung der Baustelle

  • Ein Ansprechpartner für das Gebäude und die Solaranlage

5 gute Gründe für Hörmann

  1. Optimierte Planung des Gebäudes für die Photovoltaik-Anlage
  2. Halle und Solardach bilden eine Symbiose
  3. Abgestimmte Montage von Gebäude und der Photovoltaikanlage
  4. Keine doppelte Einrichtung der Baustelle
  5. Ein Ansprechpartner für das Gebäude und die Solaranlage
über
3000
mehr als
200000
kWp
über
20

Möchten Sie wissen was uns besonders macht?
Mehr gute Gründe für HÖRMANN und Wissenswertes rund um das Bauen finden Sie unter HÖRMANN-Photovoltaik.

Leistungsstarke Kombination aus Halle und PV von HÖRMANN

Seit 20 Jahren im Photovoltaik-Geschäft – ein verlässlicher Partner


Wer seit 20 Jahren in der Photovoltaik-Branche tätigt ist, bringt jede Menge Erfahrung mit. Wir haben sämtliche Höhen und Tiefen von Solar miterlebt und sind daraus gestärkt hervorgegangen. Dadurch sind wir heute eine feste Größe am Markt und für die Zukunft gerüstet.

Integrierte Planung von Photovoltaikanlagen und Gebäude


Als Hallenbauer und Spezialist für Photovoltaik planen wir Ihr Bauprojekt mit Blick auf die Solaranlage: Dachflächen beispielsweise lassen sich so optimal auf die Photovoltaik-Anlage abstimmen.

Moderne Varianten der Photovoltaik, wie Indach-Systeme oder Fassadengestaltungen mit Solar, werden so leichter realisierbar. 

Wirtschaftlichkeitsberechnung mit dem ersten Angebot


Bei HÖRMANN bekommen Sie Ihr Erstangebot inklusive einer Wirtschaftlichkeitsberechnung Ihrer zukünftigen Solaranlage.

Gebäude + Solar: Eine Einheit


Wir bauen Ihnen eine ganzheitliche Lösung aus Gebäude und Photovoltaikanlage. Durch diese entsprechend aufeinander abgestimmte Einheit ist später eine optimale Leistung möglich.

20 Jahre Erfahrung im Photovoltaikanlagenbau | HÖRMANN

Wir unterstützen Sie


Wir übernehmen die Kommunikation mit den Netzbetreibern. Auch die notwendigen Elektroinstallationen werden von uns durchgeführt.

FAQ

Welche Vorteile bietet eine Indach-Photovoltaik-Überdachung für Parkplätze gegenüber herkömmlichen Carport-Systemen?

Die semi-transparenten PV-Module gewährleisten einen natürlichen Lichteinfall.
Im Vergleich zu herkömmlichen Carport-Lösungen können hier die Verkehrswege mit überdacht werden.
Hierdurch bringt die PV-Anlage noch mehr Leistung. Durch das PV-Dach entfällt der Winterdienst und der Weg zum Auto bzw. E-Auto ist witterungsgeschützt.

Was ist bei der Dachentwässerung einer Indach-Photovoltaik-Überdachung zu beachten?

Am Ende einer jeden Teildachfläche (maximale Dachlänge ist 40 m) muss das ankommende Regenwasser über Fallrohre nach unten abgeführt werden. Diese Fallrohre können entweder an bauseitig zu stellende Entwässerungsleitungen angeschlossen oder über einen freien Auslauf vor Ort versickert werden.

Welche Rahmenbedingungen müssen für das Brandschutzkonzept eingehalten werden?

Sowohl bei einer Installation auf einem bestehenden Parkhaus als auch bei einem Parkplatz müssen für jedes Projekt die brandschutztechnischen Rahmenbedingungen geprüft werden.
Das heißt, das Brandschutzkonzept muss erstellt und geprüft werden. Im Allgemeinen gelten hier die Regeln für eine offene Großgarage.

Bis zu welcher Breite kann eine Parkplatzüberdachung ohne Unterbrechung gebaut werden?

Im Regelfall ist bei der angebotenen Ausführung eine Gebäudebreite von 70 m realisierbar (unabhängig von der Gebäudelänge). Sollte der Parkplatz breiter als 70 m sein, kann die Überdachung nach 70 m durch einen ca. 5 m breiten Streifen unterbrochen werden. So kann eine Ableitung von Rauch und Wärme gewährleistet werden.

Unsere Geschäftspartner


Sie wollen bauen?